Loge zum Rothen Adler: Viel Arbeit am Rauen Stein

Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit: das ist unser Ideal. Oder man kann auch sagen: Entwicklung der Menschlichkeit.

Aber wie schaffen wir das, dem Menschen zum Guten zu helfen?

Durch unsere so genannte „Arbeit am Rauen Stein“. Arbeit an uns selbst – denn wir sind der Raue Stein. Unser Ziel: ihn zu behauen, geschliffener zu machen – hundertprozentig wird das aber niemandem gelingen! Immer im Streben nach freier Selbstentwicklung auf der Basis der Freiheit unseres eigenen Denkens.

Und genau das ist der Kern: unser eigenes Denken. Also ohne Dogma, ohne zentrale Führung – wie jede Loge sind auch wir ein eingetragener Verein mit genehmigten Satzungen. Die jetzt über 70 Logenmitglieder der Johannisloge Zum rothen Adler umfassen alle Alters- und Berufsgruppen.

Zurück